02/2013

Dorferneuerung in der Marktgemeinde Kittsee


Die Marktgemeinde Kittsee ist seit dem Sommer 2012 burgenländische Dorferneuerungsgemeinde.
update


Die Marktgemeinde Kittsee ist seit dem Sommer 2012 burgenländische Dorferneuerungsgemeinde. In diesem nördlichsten Teil des Burgenlandes beeinflusst vor allem die unmittelbare Nachbarschaft der slowakischen Hauptstadt Bratislava die Entwicklung und verhalf Kittsee vor allem seit dem Jahr 2008 zu rasantem Wachstum. Die zahlreichen Chancen und Möglichkeiten, aber auch die kritischen Situationen bieten spannende Herausforderungen, um einen intensiven Dorferneuerungsprozess durchführen zu können.

Im Zuge dieses Prozesses werden gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Ziele und Maßnahmen zur nachhaltigen Zukunftsgestaltung und Entwicklung erarbeitet. Der Prozess zielt auf eine breite Beteiligung der Bevölkerung ab und soll Impulsgeber für innovative Projekte sein.
Die Bevölkerung wurde Mitte September 2012 über die Initiative informiert, Ende November folgte die Gründung des Kernteams, welches für eine erste Konkretisierung der Themenschwerpunkte drei Mal zusammenkommt. Nächster großer Meilenstein ist die Durchführung eines 2-tägigen Workshops, zu dem wiederrum alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde eingeladen werden, um gemeinsam Probleme, Lösungsansätze, Ideen und Projekte zu erarbeiten.

Das Ziel dieses Workshops ist die Entwicklung von konkreten Schwerpunktprojekten, die auf die Stärken und Schwächen der Gemeinde zugeschnitten sind. Am Ende des Prozesses entsteht ein Leitbildbericht, der vom Gemeinderat beschlossen wird und richtungsweisend für zukünftige Entwicklungen ist.
Aktuelle Informationen sind unter www.kittsee.at/dorferneuerung/ zu finden.


 

Knollconsult Umweltplanung ZT GmbH, Obere Donaustraße 59, 1020 Wien | Tel: +43 1 216 60 91, Fax: +43 1 216 60 91 15